ARCHIV


2015


PRINTS Only!

Vernissage: 29.10.2015 // 19 Uhr
Ausstellung: 30.10. - 21.11.2015 - VERLÄNGERT BIS 23.12.2015!
Ort: MUCA // Maximilianstr. 54 // München

Streetart Künstler speisen sich aus der Werbesprache, spielen mit politischer Ikonographie oder verwenden Ansätze aus der Illustration und des Comics. Dies zeigt die rein auf Kunstdrucke ausgerichtete Ausstellung PRINTS Only!

Ob individuelle Werke, oder als Auflage eines zuvor entstandenen Originals... [weiterlesen]


B[e]52: 1. Ausstellung der Crowd-Art Collection 52masterworks

Ort: Kunsthaus Maximilian // Maximilianstraße 54 // München
Laufzeit: 16.-26.10.2015
Öffnungszeiten: täglich von 10-20 Uhr
[weiterlesen]


MUCA COLLECTION

Ausstellung: 17.09. - 14.10.2015
Ort: MUCA // Maximilianstr. 54 // München

Die MUCA COLLECTION setzt sich aus Werken von Künstlern zusammen, die zu den herausragendsten Vertretern der Urban Art Szene weltweit zählen. Ihre Ausstellungen sind oft noch vor der Eröffnung vollständig ausverkauft, ihre Murals finden sich in Metropolen auf der ganzen Welt und ihre Werke sind derart beliebt, dass Sammler und... [weiterlesen]


Gastausstellung Richard Wurm

Kunsthaus Maximilian // Maximilianstr. 54
Ausstellungsdauer: 08.07. - 22.07.2015
Vernissage: 16.07.2015 // 18.30 Uhr

Unter dem Titel „selected works“ zeigt das Kunsthaus Maximilian die Einzelausstellung aktueller Werke von Richard Wurm.

Richard Wurm, geboren 1971 in Dachau, beschäftigte sich schon als Jugendlicher intensiv mit der Malerei. Der Diplomingenieur ist als Künstler Autodidakt. Erst nach seinem Studium an der Technischen Universität München und einer erfolgreichen Karriere als Bauingenieur verwirklichte er 2006 seinen Traum und widmet sich seither intensiv seiner künstlerischen Tätigkeit und zeigte in den letzten Jahren erstmals Ausstellungen. [weiterlesen]


Gastausstellung: Talking Pictures

Eine Einladung, mit der Kunst zu sprechen

Dauer: 22. - 29.05.2015
Ort: Kunsthaus Maximilian // Maximilianstr. 54 München

Was ist Kunst, was leistet sie und wem dient sie? Nähern Sie sich ganz persönlich diesen für die Kunst essentiellen Fragen in Krassimir Kolevs Ausstellung „Talking Pictures“. Der bulgarische Künstler freut sich auf Gäste, die in ihren ganz eigenen, unbefangenen... [weiterlesen]


08. - 19. Mai 2015
Galerie MUCA //  Maximilianstraße 54


Nach dem Ende der Stroke Art Fair zeigen wir drei unserer Künstler, die während der Messe live bei uns am Stand, auf dem Gelände und in der Stadt gearbeitet.

Zu sehen sind während der Messe entstandene Werke von L.E.T., neue Originale und eine Sonder-Printedition von dem australischen Künstler RONE sowie Werke der Klebebande Berlin.

Von RONE gibt es seit der Stroke Art Fair auch ein neues Werk im... [weiterlesen]


Finissage "Tales of another time - Tape Art by Max Zorn" & Live-Taping

15.05.2015 - 20-21 Uhr
Galerie MUCA // Maximilianstraße 54

Aufgrund der großen Ressonanz der letzten Ausstellung "Tales of another time - Tape Art by Max Zorn" und der Stroke Art Fair haben wir Max Zorn noch einmal in... [weiterlesen]


Tales of another time - Tape Art by Max Zorn

Laufzeit: 07.03. - 02.04.2015
Wegen großem Erfolg verlängert bis 18. April 2015

Vernissage: 06.03.2015, 18-21 Uhr; 19 Uhr Live Taping des Künstlers. Der Künstler wird anwesend sein.
Ort: MUCA Galerie, Maximilianstr. 54, München

Street Art hat sich längst zur eigenständigen Kunstform emanzipiert, was man inzwischen auch deutlich an Künstlern erkennt, die sich verschiedener Medien und Ausdrucksformen bedienen und so diese Kunstform immer stärker weiterentwickeln. Der junge Künstler Max Zorn erschafft eine ganz eigene Bildsprache mit einem vermeintlichen Alltagsgegenstand: dem Paketband. Das braune jedem wohlbekannte Klebeband lässt Max Zorn zu eigenständigen Bildwelten erleuchten...[weiterlesen]


Vernissage: "MUCA Preview 2015" am 24.01.2015, 15 - 18 Uhr
Ort: MUCA Galerie, Maximilianstr. 54, München

Laufzeit der Ausstellung: 26.01. - 28.02.2015

U.a. mit Shepard Fairey, Herakut, Conor Harrington, Ben Eine und Nora... [weiterlesen]


2014


L.E.T. - "Solo"

Ort: MUCA Galerie, Maximilianstr. 54, München
Laufzeit: 25. November 2014 – 17. Januar 2015

Die Galerie MUCA ist erfreut, Sie auf die erste Einzelausstellung in München des renommierten deutschen Streetart Künstlers L.E.T aufmerksam zu machen. Für die Ausstellung entstehen neue Werke und der Künstler fertigt eine...[weiterlesen]


Das Kunsthaus Maximilian präsentiert zum Saisonauftakt nach der Sommerpause einen jungen Münchener Künstler. Die Ausstellung "Beyond Spray Paint" macht den Schaffensprozess des Künstlers Nils Matthies erfahrbar und führt in ausgewählte Werke ein.

Nils Matthies Arbeiten entstehen mit Acryl Lack (Spraydose), er benetzt dabei unterschiedliche Träger wie Aluminium-Platten, Leinwand, Karton oder Papier mit der Farbe und presst diese aufeinander, wodurch Abdrücke und Verläufe entstehen. Es ist nur ein kurzes Zeitfenster durch die Trockeneigenschaften des Acryl Lack vorgegeben, so bestimmt das Material maßgeblich den Vorgang. Durch zusätzliche Bearbeitung der Oberfläche durch Schaben und Falzen nehmen die Werke weitere Gestalt an. Das prozesshafte Arbeiten von Matthies konzentriert sich ganz auf die Autonomie der Farbe. Er gibt die Kontrolle über die Komposition an den Prozess ab...[weiterlesen]


Ausstellung: Amazing Summer

Ort: MUCA Galerie, Maximilianstr. 54, München
Laufzeit: 01.08. - 13.09.2014

Ausstellung mit Originalen unserer ARTMUC live Serie, darunter Werke der Künstler AIKOBen EineCaseHerakutL.E.T.Max ZornNora Gres und Zeus.

Außerdem dürfen Sie sich auf eines der Originale freuen, die dem spektakulären Banksy-Verkaufsstand im Central Park, New York, entstammen.


BRILLE TRIFFT AUF URBAN ART

15.07.2014 - 19 Uhr // Kunsthaus Maximilian

Bei einem Sonder-Event im Kunsthaus Maximilian am 15.07.2014 um 19 Uhr feiert unser Kooperationspartner HUMPHREY‘S die gemeinsame Zusammenarbeit mit dem bekannten deutschen Graffiti-Künstler Pablo Fontagnier aka HOMBRE... [weiterlesen]


MFORMA#LUX – Tino Pohlmann

Gastfotoausstellung

Tino Pohlmann
MFORMA#LUX
„Schau mir in meine Geschichte“

18.06. - 30.06.2014

Vernissage: 17.06.2014 18 - 22 Uhr

Das Gesicht zeigt nur im Licht „#LUX“ seine Geschichte. Mit dieser Aufgabe ging Fotograf Tino Pohlmann auf eine Entdeckungstour im Salzburger Land. Entstanden sind 60 Portraits Einheimischer als „ars memoriae“, einem Kollektiven Gedächtnis der Generationen, in der Tradition und Moderne den Betrachter überrascht. Saalfelden Leogang initiierte die Ausstellung, die am 5.3.2014 erstmalig in Berlin eröffnet. Anschließend gehen die Portraits auf Tournee nach Hamburg, München, Wien und Saalfelden Leogang... [mehr]


Das MedienSommerFest

VisionAwards_14 beim MedienSommerFest am 11. Juni 2014

Jedes Jahr wird der VisionAward-Preisträger im Rahmen eines Get Togethers gefeiert. Für das MedienSommerFest, das erstmals bereits in den 1990er Jahren, damals als c/c/c-Event für die Mitarbeiter der Münchner Medien stattfand, wird Jahr für Jahr eine neue spannende Location ausgewählt. [mehr]


Gruppenausstellung zur ARTMUC live

30.05. - 13.06.2014
Vernissage: Freitag, 30.05.2014 19 Uhr

Gruppenausstellung anlässlich der ARTMUC live.

Teilnehmende Künstler:
AIKO | BEN EINE | CASE | HERAKUT | L.E.T. | MAX ZORN | NORA GRES | ZEUS

Weitere Informationen zur ARTMUC live finden Sie HIER.


Power of Movement von Case_Maclaim

03.05. - 13.06.2014

Die Ausstellung Power of the Movement reflektiert das facettenreiche Jahr 2013 des Künstlers. Zwei Motive sind dabei besonders prägend gewesen: Hände und Tauben. Wie der Ausstellungstitel bereits suggeriert, soll es um die Doppeldeutigkeit des Begriffes Movement gehen, zum einen als tatsächliche physische Bewegung eines Körpers, aber auch ... [mehr]


Einzelausstellung Karl Goerlich

Schoko.
Laden.
Panzer.

07. - 29. März 2014
Vernissage:
 6. März 2014 - 19 Uhr

Karl Goerlich, 1981 in Holzweissig bei Bitterfeld geboren, studierte an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein, Halle an der Saale.

In der ersten Ausstellung des Künstlers in München werden eine Reihe neuer groß- und mittelformatiger Werke präsentiert. Die Arbeiten, ausgeführt in Ölkreide auf Papier, zeigen verschiedene Thematiken, die sich Dystopien, der Ambivalenz des Individuums, und menschlichen Sehnsüchten zuwenden. Die Spannung zwischen der dunklen Thematik und der sensiblen Ausführung in den Werken umgibt die Werke mit einer ganz eigenen Aura. [mehr]


2013


23. November 2013 – 18. Januar 2014

Hera und Akut arbeiten schon seit 2004 als Künstlerduo. Ihre Arbeiten sind weltweit von Toronto bis Kathmandu, von San Francisco bis Melbourne in vielen Metropolen zu finden. Ihr Produktionsprozess ist dialogisch: sowohl untereinander als auch nach außen zur Öffentlichkeit hin. Es geht darum, Geschichten zu erzählen, Welten zu schaffen und ihren Figuren eine Persönlichkeit zu verleihen. Hera legt die Figuren in ihrer Grundform mit den Proportionen fest. Akut malt die fotorealistischen Elemente. Der weitere Prozess wird gemeinsam von den beiden bestimmt. Zusammen experimentieren sie dabei mit verschiedenen Formaten, Materialien und Methoden... [Mehr]


7. – 28. November 2013

In den Arbeiten von Lukas Fertsch spürt man die Handwerkskunst des Architekten. Die angewandte Kunst trifft auf die bildenden Künste. Subtil erschaffen die geometrischen Formen Räume, in denen narrative Handlungen geschehen können. Er schafft durch Licht, ... [Mehr]


23. Oktober - 16. November 2013

Die Arbeiten von Nora Gres sind textile Illustrationen. Ihre Kreationen besitzen einen wunderbaren narrativen Gehalt und spielen so mit den Bereichen Illustration, Fashion und urbanem Raum. Ihre neue Werkserie LOOK! setzt den Fokus auf Street chic, Momentaufnahmen von Figuren, die in einen erzählerischen Kontext verwoben sind, die der Betrachter aber selbst auflösen muss... [Mehr]


10. Oktober - 16. November 2013

Banksy ist wohl einer der bekanntesten Street Artists der Welt. Seine politisch klaren Aussagen und intelligenten Motive sind längst nicht mehr nur im urbanen Raum, sondern auch bei Sammlern und im Kunstmarkt beliebt. Seine Arbeiten haben entscheidend dazu beigetragen, dass Street Art populär geworden ist... [Mehr]


05. Juli - 04. Oktober 2013

Nach der Weltpremiere im pulsierenden New Yorker Meatpacking District zeigt nun die Galerie m|u|c|a Munich Urban and Contemporary Art die exklusive Europapremiere von Lost then Found.

Andy Warhol gilt als Mitbegründer und bedeutendster Vertreter der US-amerikanischen Pop Art. Mit der Ausstellung Lost then Found wird eine neue sensible Facette des überragenden Künstlers ergründet. Die Fotografien von Steve Wood waren für über 30 Jahre verschollen geglaubt und werden nun in der Galerie m|u|c|a in München zum ersten und einzigen Mal in Europa zu sehen sein... [Mehr]


01. bis 28. Juni 2013

Die Werke von Case beziehen sich auf die Darstellung fotorealistischer Körperformen und Portraits und entstehen ausschließlich mit der Sprühdose. Er ist Mitglied der „Maclaim Crew“, die als Vorreiter monumentaler, fotorealistischer Darstellungsformen innerhalb der Graffitiszene gilt. 2004 erschien das Buch „Maclaim-Finest In Photorealistic Graffiti“. Im Zentrum all seiner Werke steht Schönheit und Einzigartigkeit in sich.. [Mehr]